Forum
anzeige
anzeige
News vom Spielleiter
Hinweis
Um am Spiel teilnehmen zu können, müsstest du dich Einloggen oder Registrieren.

Wie folgt wird die Zeitumstellung, wie in den letzten Jahren auch, geregelt:

Club-Vote
Am 31.03.2024 werden die Uhren von 02:00 auf 03:00 Uhr vorgestellt!
Das bedeutet für Club-Vote, dass man bei der Vote-Uhr und -Pause eine Stunde geschenkt bekommt.

Beispiel:
Bei einem Vote um 1:59 Uhr kann man direkt nach der Zeitumstellung 3:00 Uhr erneut voten, ohne wirklich die eine Stunde abwarten zu müssen.

National-Vote
Am 31.03.2024 werden die Uhren von 02:00 auf 03:00 Uhr vorgestellt!
Das bedeutet für National-Vote, dass man bei der Vote-Uhr und -Pause eine Stunde geschenkt bekommt.

Beispiel:
Bei einem Vote um 1:59 Uhr kann man direkt nach der Zeitumstellung 3:00 Uhr erneut voten, ohne wirklich die eine Stunde abwarten zu müssen.

Self-Vote
Am 31.03.2024 werden die Uhren von 02:00 auf 03:00 Uhr vorgestellt!
Das bedeutet für Self-Vote, dass man bei der Vote-Uhr und -Pause eine Stunde geschenkt bekommt.

Beispiel:
Bei einem Vote um 1:59 Uhr kann man nach der Zeitumstellung ab 3:59 Uhr erneut voten, und muss so dabei nur eine Stunde auf den nächsten Vote warten.
Die individuelle Votegrenze wird mit der Saison 197 (März 2024) eingestellt. Ab März 2024 gilt für alle maximal 3 Vereine. Diese 3 Vereinsplätze unterliegen keinerlei Länder- oder Ligeneinschränkungen.

Die individuelle Votegrenze wurde eingeführt, um für möglichst jeden seine Bedürfnisse anbieten zu können. Jedoch wurde die seit Jahren bestehende Misere dadurch nicht gelöst.

Zusätzlich werden zeitgleich Obergrenzen pro Spiel eingeführt. Das heißt, in jedem Spiel zählen nur die Votes der Besten aus der Zahl der Obergrenze. Alle Votes dahinter haben keinen Einfluss auf das Endergebnis der Partie und zählen nur für die persönliche Statistik.

Das heißt in Zahlen folgendes:

Liga-Obergrenzen durch Länderwertung:

1. Platz: 6
2. - 5.Platz: 5
6. - 13.Platz: 4
14. - 21.Platz: 3
22. - 29.Platz: 2

Feste Cup-Obergrenzen:

Champions-Cup: 5
Europa-Cup: 4
Hattrix-Cup: 4
Länder-Cup: 3
Amateur-Cup: 2

Beispiel:

Bei einem Verein in Deutschland würde in der Liga, nach aktuellem Länderwertungsstand Platz 1, in jedem Ligaspiel die Votes der besten 6 Voter zählen. Der 7. beste Voter und dahinter werden die Votes nicht gezählt.
Bei einem Verein in Frankreich würde in der Liga, nach aktuellem Länderwertungsstand Platz 28, in jedem Ligaspiel die Votes der besten 2 Voter zählen. Der 3. beste Voter und dahinter werden die Votes nicht gezählt.
Ist ein Verein im Amateur-Cup vertreten, zählen nur die Votes der besten 2 Voter im Spiel. Alle Votes und Voter dahinter werden nicht mitgezählt.
Ab sofort stehen euch zwei weitere Modelle zur Auswahl, die schon zur nächsten Saison (197.) an den Start gehen. Somit kann jeder Voter ab März 2024 mit einem der dann fünf Slots ins Spielgeschehen eingreifen.

Bei neuen Votern oder Votern, die noch keinen Slot gewählt hatten, bleibt die Grundeinstellung weiterhin Slot-Klassik. Ebenso kann wie gewohnt bis zur Saisonauswertung die Slotauswahl für die nächste Saison beliebig oft geändert werden.

Die neuen Modelle:

Slot-Ultra

- max. 1 Verein
- 30 Minuten Votepause

Der Slot für die Ultras unter den Votern, die nur Herz und Zeit für ihren Lieblingsverein haben und den CV-Slogan "Vote your club to be Champion!" leben wollen.

Slot-Retro

- unbegrenzte Vereinsauswahl
- 2 Stunden Votepause

Bei diesem Slot fühlt man sich fast in die Jahre vor 2010 zurückversetzt. Alle zwei Stunden einen Vote setzen. Jeder Verein, jedes Land, jede Meisterschaft und jeder Cupwettbewerb wartet auf dich. Vielfalt pur in einem entspannteren Vote-Rhythmus.
Vote News 16.01.2024 - CV - Stadionnamen
Am 20.04.2023 wurde die Änderung der Stadionnamen deaktiviert. Nachdem nun alle Vereine einen Stadionnamen bezugnehmend zur Realität erhalten haben - vielen Dank für die Unterstützung eines fleißigen Voters - kann ich die Änderung der Stadionnamen wieder freischalten.

Da es leider bisher zu Missbrauchsfällen gekommen ist, wird der Stadionnamen durch die Trainer zur Freigabe des Spielleiters angefragt werden müssen. Stadionnamen-Anfragen werden nicht genehmigt bei rassistischen, pornografischen, provozierenden, gewaltverherrlichenden, beleidigenden oder sonstigen anstößigen oder verbotenen Inhalten.
Ab sofort wird die individuelle Votegrenze eingeführt. Das bedeutet, jeder Voter kann seine eigene Votegrenze aus einer Auswahl von verschiedenen Modellen für die nächste Saison festlegen.

Ihr könnt die Votegrenze jede Saison neu festlegen. Diese kann bis zur Saisonauswertung beliebig oft geändert werden. Gezählt wird dann eure Einstellung zum Zeitpunkt der Saisonauswertung.

Aktuell könnt ihr zwischen 3 Modellen wählen, indem ihr in der Desktop-Version rechts unter "X von 3 Vereine" auf "ändern" klickt. Das Gleiche bei der Mobilversion. Hier aber auch der Direktlink: https://www.club-vote.com/cv/?action=voten_waehlen

Wenn keine Veränderungen vom Voter vorgenommen wurden, greift immer die Grundeinstellung Modell "Slot-Klassik". Dieses gilt auch für Voter, die im Laufe der Saison neu hinzugekommen sind.

Im Laufe der nächsten Monate können neue Modelle hinzukommen, aber auch bestehende entfernt werden. Teilt uns gern eure Wünsche im Forum mit, so dass sie vielleicht demnächst wählbar sind.
Am 29.10.2023 werden die Uhren von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt.

Wie folgt wird die Zeitumstellung, wie in den letzten Jahren auch, geregelt:

Club-Vote
Das bedeutet für Club-Vote, dass man bei der Vote-Uhr und -Pause eine Stunde hinzu bekommt und somit 2 Stunden auf den nächsten Vote warten muss.

Beispiel:
Bei einem Vote um 2:59 Uhr vor der Zeitumstellung kann man direkt nach der Zeitumstellung 2:00 Uhr nicht erneut voten, und wird damit in die Vergangenheit versetzt. Das Voten wäre dann erst wieder ab 3:59 Uhr nach der Zeitumstellung möglich.

National-Vote
Das bedeutet für National-Vote, dass man bei der Vote-Uhr und -Pause eine Stunde hinzu bekommt und somit 2 Stunden auf den nächsten Vote warten muss.

Beispiel:
Bei einem Vote um 2:59 Uhr vor der Zeitumstellung kann man direkt nach der Zeitumstellung 2:00 Uhr nicht erneut voten, und wird damit in die Vergangenheit versetzt. Das Voten wäre dann erst wieder ab 3:59 Uhr nach der Zeitumstellung möglich.

Self-Vote
Das bedeutet für Self-Vote, dass man bei der Vote-Uhr und -Pause eine Stunde hinzu bekommt.

Beispiel:
Bei einem Vote um 2:59 Uhr vor der Zeitumstellung kann man nach der Zeitumstellung 3:00 Uhr nicht erneut voten, und wird damit in die Vergangenheit versetzt. Das Voten wäre dann erst wieder ab 4:59 Uhr nach der Zeitumstellung, also nach 3 Stunden, möglich.
Ab der 192.Saison (Oktober 2023) wird es zu folgender Änderung kommen.

Man darf maximal 3 Vereine (bisher 5 Vereine) und maximal 2 Vereine (bisher 3 Vereine) aus dem gleichen Land bevoten.

Warum wurde diese Regeländerung getroffen?

In den letzten Jahren, und in den letzten Monaten verstärkt, ist eine Fehlentwicklung im Spiel festzustellen. Es ist bewusst, dass Allianzen ein Teil des Spiels sind, und das soll auch weiterhin ein Bestandteil des Spiels bleiben. Aber die Anzahl der abgeschenkten Spiele und das Überfallen von kleinen Vereinen hat in einem Maße zugenommen, dass auf Lasten anderer geht.

Weitere Änderungen wie der schon thematisierte Pressebereich werden zukünftig folgen. Durch das Schreiben von Berichten ist es den Votern dann möglich, die Anzahl der bevotbaren Vereine zu erhöhen. Je nach Entwicklung der Änderungen kann es zu weiteren Regeländerungen kommen.
Im Mobilportal wurden einige Seiten aus der Desktop-Version zur Verfügung gestellt.

Diese sind folgende:

- CV/NV/SV - Termin-/Saisonplan
- NV/SV - Transfer-News
Wie aus Club-Vote bereits bekannt, gibt es nun auch bei National-Vote in der Spielinfo jeder Partie einen Live-Ticker mit Zwischenstände und Torschützen. Dies wurde für die Desktop- und Mobilversion freigeschaltet.
Ab der Saison 168 werden die Auf- und Abstiegsmarkierungen geändert, weil die 1. bis 4.Liga ab Saison 169 jeweils 16 Teams beinhalten wird.

Dies sieht wie folgt aus:

# 1.Liga
1 Absteiger

# 2.Liga
5 Aufsteiger
1 Absteiger

# 3.Liga
9 Aufsteiger
1 Absteiger

# 4.Liga
13 Aufsteiger
1 Absteiger

# 5.Liga
9 Aufsteiger

Die Auf- und Abstiegsplätze ab der Saison 169 werden je Liga 3 Auf- und Absteiger sein.

Der Grund für diese Änderung ist, dass geplant ist, die Team-Liga in ein Spieltagssystem zu überführen. Wann das Spieltagssystem eingeführt wird, lässt sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht planen. Sobald dies möglich ist, wird es dazu eine Information geben.

Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Neue Voter


» Henry1899 (15.04.2024)
» Kju (13.04.2024)
» Fraxinus (11.04.2024)
» yusuf501905 (09.04.2024)
» Herodes (07.04.2024)
» MNDH (01.04.2024)
» Schnapsbrenner (26.03.2024)
» Kw07 (24.03.2024)
» newslettresfatima123 (11.03.2024)
» Hannern76 (10.03.2024)
» Wilson61 (10.03.2024)

» mehr anzeigen
ANZEIGE
Live-Ticker
Bester Verein - gestern
Gefällt dir Club-Vote?
Du möchtest CV unterstützen, dann hast du folgende Möglichkeiten:
- Spenden
Werbung