Forum (0 Voter)
anzeige
anzeige
Forum
Hinweis
Um am Spiel teilnehmen zu können, müsstest du dich Einloggen oder Registrieren.

Um etwas schreiben zu können, musst du dich einloggen bzw. Registrieren



Forum » Votingspiele » Vorschläge zum Spiel » CV - Votegrenze Antworten



KL1900 zitieren  melden     18.05.22, 08:03 Uhr
Voter



Beiträge: 105

Zitat: franticmagic schrieb am 17.05.2022, 20:32 Uhr
-------------------------

Die Idee von DDiegoR, sich bis Ende der Vorquali für seine Vereine entscheiden zu müssen, find ich gut.

Sein Vorschlag würde bedeuten, dass ich mich bei drei Teams aus Österreich und zwei aus der Schweiz von zwei trennen müsste.
Nur weil beide Länder den gleichen Cup haben, der mich gar nicht wirklich interessiert.

Aber diese Einschränkung ließe sich doch sicher rein auf den Cup anwenden, oder?

DDiegoR zitieren  melden     19.05.22, 16:04 Uhr
FC Basel



Beiträge: 89

Zitat: Honigkuchenpferd schrieb am 17.05.2022, 20:10 Uhr
-------------------------


Eine Quote einführen. Für sein Hauptland darf ein Voter beispielsweise nur noch max. 75 % seiner Votes investieren.
Der Rest muß für anderen Länder verwendet werden.
Somit würden alle ihren (Mindest-) Beitrag leisten, dass das Spiel in der Breite gefördert wird.
Da dann auch keiner mehr nur noch für einen Verein voten könnte käme dies zugleich auch noch zusätzlichen Vereinen zu Gute.

Dazu noch die Anzahl der Slots erhöhen wie es bereits vorgeschlagen wurde.


Im Ansatz sicher keine schlechte Überlegung, jedoch Hauptland kann eigentlich nur eins sein --> Deutschland.
Man will die Votebelastung von den deutschen Ligen/Teams weg bekommen ca. 99% der Voter hier sind aus Deutschland, wie viele Votes gehen auf die Kappe der hier deutschen Teams?

Zahlen Saison April 2022:
Total: 121'452 Votes bei CV

D-Liga 68'585V + D-Cup 4'816V + CC ~2'000V + EC ~2000V + HC ~3000V + AC ~1000V = 81'401 Votes --> 67%
Der Spielleiter hat da sicher noch irgendwelche Zahlen dazu, als die von mir geschätzten zu den deutschen Teams International.

Heisst hier sind wir einige Prozente unter den von dir Angesprochen 75%, hätte ich diese Zahl (67%) komplett blind geschätzt, hätte ich auch vermutet, dass der Anteil wesentlich höher liegt.
Jetzt wäre es Interessant zu Wissen wie viele Voter komplett die Finger von den deutschen Teams lassen, wie viele im Rahmen deiner Regel sind und wie viele ausschliesslich/fast nur deutsche Teams bevoten. Ist der letzte Teil doch sehr gross, macht es bei 75% einen Unterschied ansonsten müsste man fast auf 50% bis 66% hinunter, damit es einfach zu verstehen beleibt, heisst jeden zweiten Votes oder 2 von 5 Votes oder 2 Von 6 Votes müssten keinem deutschen Team zugute kommen.

LucyZorya zitieren  melden     19.05.22, 17:05 Uhr
BSG Robotron Radeberg



Beiträge: 166
Ich bevote als Bsp, 3x Teams im Ausland und zwei in Deutschland und stehe bei 67% für D.

________________________________
Früher : castro82, Restart 27.12.18 ------------------------ Meine Vereine : Beershot (Belgien), Robotron Radeberg, und Arda Kardzahli (Bulgarien) / KUBA bei NV und die Allstars bei SV

Club-Vote zitieren  melden     24.05.22, 15:47 Uhr
Gründer / Entwickler



Beiträge: 4456

Zitat: DDiegoR schrieb am 17.05.2022, 16:43 Uhr
-------------------------

Damit die anderen Ligen mehr bevotet werden, müsste es evtl. Mehr Slots geben, doch dann wird jedoch bereits "Missbrauchsgefahr" grösser, dies gilt es zu verhindern.

Mein Vorschalg:
Bis zum Ende der Vorquali (jeweils der 4. um 14 Uhr) haben alle Voter die Möglichkeit bis zu 10 Teams zu bevoten. Dies ist jedoch an die Bedingung, geknüpft das pro LC-Nationen also z.B. maxi. 3 Teams bei Österreich/Schweiz oder eben auch nur 3 Teams bei England/Schottland/Irland, so wie das für Deutschland alleine gilt.

Nach der Vorquali hat man dann eber 5-10 Teams auf der Voteliste und kann kein weiteres Team diese Saison mehr bevoten oder eben 1-4 Teams und hat entsprechend wie aktuell noch die Möglichkeit diese Liste auf maximal 5 bis ende Saison zu erweitern.

Die Beschränkung 3 Teams pro LC soll dann aber trotzdem über die ganze Saison bestehen bleiben. Dies soll verhindern, dass man sich 10 Teams, welche im gleichen LC spielen und man quasi ab VF alleine gegen sich und Freunde spielt. Weiter hat es denn Vorteil das man sich in verschiedenen LCs umsehen muss und so auch die Anzahl bevotete Teams steigt.


Was machst du dann mit den Voter, die sich mitten in der Saison registrieren?
Oder anderen, die mal eine Pause gemacht haben und erst später einsteigen?
Oder wiederrum mit anderen, die am Anfang nur 1-2 Vereine oder Votes gemacht haben?

Ich empfinde diesen Vorschlag als viel zu kompliziert oder wie könnte man diesen leicht verständlich an die Voter bringen?
Schränkt der Vorschlag nicht zu sehr ein?
Allgemein habe ich in dieser Art (aber in verschiedenen Richtungen) auch schon Ideen gehabt, aber wenn wir die Votebegrenzung zu sehr verkomplizieren, versteht sie keiner. Du, viele ältere Votehasen und ich sicherlich schon, aber es muss einfach für neue Voter sein/bleiben.


Zitat: Honigkuchenpferd schrieb am 17.05.2022, 20:10 Uhr
-------------------------


Eine Quote einführen. Für sein Hauptland darf ein Voter beispielsweise nur noch max. 75 % seiner Votes investieren.
Der Rest muß für anderen Länder verwendet werden.
Somit würden alle ihren (Mindest-) Beitrag leisten, dass das Spiel in der Breite gefördert wird.
Da dann auch keiner mehr nur noch für einen Verein voten könnte käme dies zugleich auch noch zusätzlichen Vereinen zu Gute.

Dazu noch die Anzahl der Slots erhöhen wie es bereits vorgeschlagen wurde.


Ist dieser Vorschlag als Zusatz der bisherigen Regelung zu verstehen oder ein kompletter Ersatz der bisherigen Regelung?
Ansonsten müsste man überlegen, ab wann würde dieser Prozentsatz greifen?
Auch müsste man sich die Frage stellen, wen grenzt man damit ein? Wahrscheinlich viele der nicht deutschen Ligen-Voter, die aus Gründen die deutschen Ligen meiden. Das würde irgendwie genau das Gegenteil verursachen, als das was man erreichen möchte. Oder sehe ich das falsch?


Zitat: Honigkuchenpferd schrieb am 17.05.2022, 21:02 Uhr
-------------------------


Im SVLeaks-Cup bei NV wird gerade überlegt ob man für einen 1-Voter-Team einen Faktor einführt um seinen Vorteil den er hat einzuschränken.

Bei CV schieß ich mir ja auch selber ins Knie wenn ich meine Votes an zig Vereine verteile anstatt alle für einen zu verwenden.
Daher könnte man ein Belohnsystem einführen für diejenigen die für verschiedene Vereine in verschiedenen Ländern voten.

Bsp.*

2 Vereine in 2 versch. Ländern mit mind. 30 Votes = Faktor 1,25
3 Vereine in 3 versch. Ländern mit mind. 30 Votes = Faktor 1,5
4 Vereine in 4 versch. Ländern mit mind. 30 Votes = Faktor 1,75
5 Vereine in 5 versch. Ländern mit mind. 30 Votes = Faktor 2,0

Der Faktor gilt dann für den kommenden Monat und geht nur in die Spielwertung ein.

* Zahlen sind willkürlich gewählt und austauschbar


Den Ansatz würde ich begrüßen, wenn wir ein System finden, der irgendwann mal, sofern es mal kommen sollte, Votes in realitätsnahe Fußballergebnisse umwandelt.
An sich finde ich den Ansatz nicht verkehrt, habe aber bzgl. einer Verkomplizierung etwas bedenken. Das würde die ganze Votedymanik verändern und aus einem Vote mehrere Votes machen. Ich frage mal offen, wollen wir das?

________________________________
Beste Grüße, Daniel

Club-Vote zitieren  melden     24.05.22, 15:52 Uhr
Gründer / Entwickler



Beiträge: 4456

Zitat: Popivoda schrieb am 16.05.2022, 16:50 Uhr
-------------------------

Sollte es nur darum gehen, eine sinnvolle, aber kompliziert erscheinende, Neuerung einfach und verständlich an die Voter zu bringen (also nicht um das inhaltliche Für und Wider), biete ich folgenden Vorschlag an:

- Voteregeln Punkt 1 werden unter " 5 Vereine pro Saison bevoten (max. 3 pro Land)" erweitert durch die Worte:
"- Bonusvereine gemäß Regel 7"

- Voteregeln Punkt 7 werden am Ende erweitert durch die Worte
"Bonusvereine

- Sind 5 Vereine pro Saison (bzw. 3 pro Land) ausgeschöpft, so können alle Vereine in Füllligen und in der 5. Liga Deutschland weiter im Ligabetrieb frei und ohne Begrenzung auf 3 bzw. 5 Vereine bevotet werden (Bonusvereine). Diese Bonusvereine können aber nur in der Liga bevotet werden, nicht in Pokalwettbewerben.

- Sind 5 Vereine pro Saison (bzw. 3 pro Land) ausgeschöpft, so können darüber hinaus auch im normalen Ligabetrieb oberhalb der Fülligen bis zu zwei Vereine aus "neuen" Ländern außerhalb Deutschlands bevotet werden, aber nur aus Ländern, die in der Saison bisher nicht bevotet worden sind. Auch diese Bonusvereine können nur in der Liga bevotet werden, nicht in Pokalwettbewerben.
"

- In der Sidebar wird rechts unter der Rubrik "5 von 5 Vereinen" und über "Freunde" eine weitere Rubrik eingerichtet mit der Überschrift "Bonusvereine - nur Ligavotes zulässig", und darunter erscheinen dann die jeweils bevoteten Bonusvereine.


Bzgl. des Zusatzes hat mich schon im ersten Lesen deines Beitrages überzeugt und auch nachdem ich mal etwas das Thema in mich sacken lassen habe, finde ich diesen gut.

Vor allem, hätten wir die Möglichkeit eine Art "Challange" einzuführen. Sprich, dass es immer mal wechselnde ganz leicht veränderte Modifikationen der Votegrenz-Regel gibt. Ähnlich wie im Motorsport (z.B. Formel 1), wo über Regeländerungen abgestimmt wird und dann eine zeitlang gelten. Das würde ein wenig Belebung in den doch immer wiederkehrenden und tristen Votealttag bringen und nicht immer die gleichen Votegruppen an die Spitze bringen. Aber das ist erstmal nur so eine Idee.

________________________________
Beste Grüße, Daniel

DDiegoR zitieren  melden     25.05.22, 11:57 Uhr
FC Basel



Beiträge: 89

Zitat: Club-Vote schrieb am 24.05.2022, 15:47 Uhr
-------------------------

Was machst du dann mit den Voter, die sich mitten in der Saison registrieren?
Oder anderen, die mal eine Pause gemacht haben und erst später einsteigen?
Oder wiederrum mit anderen, die am Anfang nur 1-2 Vereine oder Votes gemacht haben?

Ich empfinde diesen Vorschlag als viel zu kompliziert oder wie könnte man diesen leicht verständlich an die Voter bringen?
Schränkt der Vorschlag nicht zu sehr ein?
Allgemein habe ich in dieser Art (aber in verschiedenen Richtungen) auch schon Ideen gehabt, aber wenn wir die Votebegrenzung zu sehr verkomplizieren, versteht sie keiner. Du, viele ältere Votehasen und ich sicherlich schon, aber es muss einfach für neue Voter sein/bleiben.


5 Vereine sind immer zugänglich wie aktuell auch, also für Voter die sich mitten in der Saison registrieren oder Pause gemacht haben ändert sich nichts. Nur in der Vorqualizeit hat man die Chance 5 weitere Vereine (maxi. 10 Verein) zu bevoten.

Beispiele:
- Registriert man sich neu oder kommt mitten in der Saison wieder dazu hat man 5 Vereine zur freien Auswahl.
- Hat man bis zum Ende der Vorqualizeit 1 Vereine bevotet, stehen weiterhin 4 Vereine zur freien Auswahl bereit.
- Hat man bis zum Ende der Vorqualizeit 2 Vereine bevotet, stehen weiterhin 3 Vereine zur freien Auswahl bereit.
- Hat man bis zum Ende der Vorqualizeit 3 Vereine bevotet, stehen weiterhin 2 Vereine zur freien Auswahl bereit.
- Hat man bis zum Ende der Vorqualizeit 4 Vereine bevotet, stehen weiterhin 1 Vereine zur freien Auswahl bereit.
- Hat man bis zum Ende der Vorqualizeit 5 Vereine bevotet, stehen kein weiterer Verein zur Verfügung.
- Hat man in der Vorqualizeit 6 oder mehr bis maximal 10 Vereine bevotet hat man eben die entsprechende Anzahl an Vereinen zur Verfügung.

Die Beschränkung auf 3 Vereine pro LC (vor allem wenn nun mehr Länder in einem LC zusammentreffen "Cup Reform") ist eine separate Regel und kann z.B. auch nur auf die Liga (wie in Deutschland) angewendet werden. Jedoch besteht dadurch eher die Gefahr das einzelne die 10 Plätze Benutzen ihrem Verein im Cup einen Vorteil zu verschaffen (=Missbrauch).

BVB-Vincent zitieren  melden     26.05.22, 11:09 Uhr
Puskas Akademia



Beiträge: 1418
Und was willst du dann mit 10 Vereinen, da bleiben locker 7 auf der Strecke.


________________________________
Die Lok rollt!

DDiegoR zitieren  melden     28.05.22, 14:55 Uhr
FC Basel



Beiträge: 89
Mag mich erinnern, dass es früher auch mal mehr Slots für Vereine gab, auch sogar ohne Einschränkung, dies ist aber eher undenkbar.

Mittel und Wege gibt es viele, nicht alle Vereine benötigen 24/7.

riojackblue zitieren  melden     28.05.22, 15:31 Uhr
VfB Stuttgart



Beiträge: 293
Jeder Verein macht das Beste für sich daraus.

Das wird auch keine Votegrenze ändern egal wie es kommt.

Es wird immer in Liga 1 einen Dauermeister geben. Ob mit oder ohne Votegrenze wie bisher

Club-Vote zitieren  melden     30.06.22, 15:05 Uhr
Gründer / Entwickler



Beiträge: 4456

Zitat: Club-Vote schrieb am 24.05.2022, 15:52 Uhr
-------------------------

Vor allem, hätten wir die Möglichkeit eine Art "Challange" einzuführen. Sprich, dass es immer mal wechselnde ganz leicht veränderte Modifikationen der Votegrenz-Regel gibt. Ähnlich wie im Motorsport (z.B. Formel 1), wo über Regeländerungen abgestimmt wird und dann eine zeitlang gelten. Das würde ein wenig Belebung in den doch immer wiederkehrenden und tristen Votealttag bringen und nicht immer die gleichen Votegruppen an die Spitze bringen. Aber das ist erstmal nur so eine Idee.


Mich lässt dieser Gedanke seither nicht los. Aus diesem Grund habe ich heute eine Umfrage gestartet, wie eure Stimmung dazu ist.

Ich möchte es an einem Beispiel genauer erklären:

Im Dezember wird eine Umfrage gestartet mit 3 oder 4 verschiedenen Regeln zur Votegrenze. Diese Antwortmöglichkeiten werden vorher mit euch diskutiert. 3 oder 4 davon kommen dann in die Umfrage und können von allen Votern gewählt werden.
Die Umfrage endet dann auch im Dezember und die Regel, die die meisten Stimmen hat, wird dann von Januar bis März gelten.
Im März dann genau das gleiche Spiel. Im März die Umfrage, dessen Ergebnis dann von April bis Juni gilt.
Und immer so weiter, im 3 Monatsrhythmus.

Ob das nun alle 3 Monate gemacht wird, oder jeden Monat, oder alle 2 Monate, wäre völlig offen.

Die Auswahlmöglichkeiten der Umfrage können in alle Richtungen gehen. Das heißt, nicht 5 Vereine pro Saison, sondern mal mehr oder weniger. Inlandsregel kann auch mal wegfallen oder ändern. Oder ganz andere Regularien, die ich aus euren Vorschlägen entnehmen werde und entsprechend in die Umfrage zur Auswahl stelle. Einige Vorschläge wurden ja hier bereits genannt, die man dann per Umfrage zur Wahl stellen könnte.

Wie geschrieben, daher ab heute die Umfrage, ob ihr an sowas überhaupt Interesse hättet oder nicht.

________________________________
Beste Grüße, Daniel

Bommel71 zitieren  melden     30.06.22, 16:53 Uhr
BSG Robotron Radeberg



Beiträge: 1031
Diese Erläuterung hätte es wahrscheinlich ein paar Tage vor der Abstimmung gebraucht. Vermute, dass es viele gar nicht lesen, sondern direkt mit Nein stimmen. Eigentlich schade, weil ein Belebung dem Spiel vermutlich guttun würde.

Club-Vote zitieren  melden     30.06.22, 16:54 Uhr
Gründer / Entwickler



Beiträge: 4456

Zitat:
» mehr Infos zur Umfrage


... reicht nicht?

________________________________
Beste Grüße, Daniel

Der Beitrag wurde zuletzt am 30.06.2022, 16:55 Uhr geändert.

Bommel71 zitieren  melden     30.06.22, 17:13 Uhr
BSG Robotron Radeberg



Beiträge: 1031
Wird ja das Ergebnis zeigen. Wie geschrieben, denke ich, dass viele abstimmen, ohne den weiterführenden Link anzuklicken. Wollte auch erst nein klicken. Dann dachte ich mir, lies es dir nach Feierabend in Ruhe durch. Vielleicht würde eine Korrekturmöglichkeiten in der Abstimmung helfen.

Eisern zitieren  melden     30.06.22, 19:12 Uhr
1.FC Union Berlin



Beiträge: 6

Zitat: Club-Vote schrieb am 30.06.2022, 16:54 Uhr
-------------------------


Zitat:
» mehr Infos zur Umfrage


... reicht nicht?


nein, vermutlich reicht es nicht. vllt könnte man am 4.7. gleich eine umfrage anschließen: hast du vor der abstimmung zur regeländerung den fred gelesen? ja-nein-kann mich nicht mehr genau erinnern.

wer in diesem beitrag ironie wittert, liegt falsch.
vlg
;+)

Honigkuchenpferd zitieren  melden     30.06.22, 19:23 Uhr
Voter



Beiträge: 35
.....

Der Beitrag wurde zuletzt am 05.08.2022, 10:32 Uhr geändert.



Forum » Votingspiele » Vorschläge zum Spiel » CV - Votegrenze
Zurzeit sind -1 Voter online (Rekord: 62 Voter am 26.04.2020, 13:52 Uhr)

Mitglieder:



Wer war heute online? (insgesamt 20 Voter, Rekord: 304 Voter am 28.12.2015)

Mitglieder: likithos, Anniki, Insider-4554, Privatier, canaryislands, Meister1291, DSCburkhard, Mimir, Frequenzgestoert, tinii, SportFrei, OlliBaFla, markus wuckel, puenktchen04, borussenfrankhann., GreenDevilsRosenheim, Atropos, BVB-Vincent, Larkin
Neue Voter


» Sunflower (09.08.2022)
» Betzebub74 (14.07.2022)
» culixo (06.07.2022)
» cycu (17.06.2022)
» Luux336 (16.06.2022)
» Kassyyy (02.06.2022)
» Stf2312 (02.06.2022)
» EdBlack (29.05.2022)
» Kiko92 (24.04.2022)
» Lolfsv (22.04.2022)
» Padawan (13.04.2022)

» mehr anzeigen
ANZEIGE